iy961ov12tba15tlq|xu7v8b6uzms8

FAQ

Deine Fragen – unsere Antworten

Finde hier die wichtigsten Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Fällt die Anwendung unter Dpoing?

Kein Doping

Die Verwendung der VITANDAR Produkte fällt nicht unter Doping. Es werden keine Substanzen auf den Körper übertragen.
Du kannst alle unsere Produkte während der Vorbereitung und auf dem Turnier benutzen..

Sind die Gamaschen offengestallgeeignet?

Anfangs waren wir vorsichtig, aber mittlerweile haben wir genügend positive Feedbacks erhalten, dass sich unsere Gamaschen gut in Offen- und Aktivstallhaltung machen. Gerade Pferde mit Arthrose oder Pferde in einer therapeutischen Auszeit sollen den Support der Gamaschen erhalten, während sie im Offenstall stehen. Das funktioniert sehr gut.

Es gibt aber trotzdem ein paar Dinge, die Du beachten solltest:
· Es sollte gute Bodenverhältnisse geben. Bestenfalls ist der Auslauf befestigt oder bietet weitgehend einen trockenen Untergrund. Tiefe Matschlöcher zum Beispiel sollten vermieden werden. Da kann Matsch und Sand unten in die Gamaschen eindringen, die ev. Scheuerstellen verursachen.
· Achte auf korrekten Sitz und prüfe täglich, ob die Gamaschen gut am Pferdebein sitzen.
· Nimm sie täglich ab und befreie sie von Schmutz und Sand. Einfaches ausbürsten genügt.
· Achte darauf, dass der unterste Klett gut verschlossen ist. Der muss genügend fest sitzen und verhindert, dass die Gamaschen in der Bewegung über den Huf rutschen. Ansonsten kann es passieren, dass das Pferd darauf tritt.
· Gegen Regen sind die Gamaschen gut gewappnet. Das Außenmaterial ist wasserabweisend. Sollten sie trotzdem sehr nass werden, lege sie ausgebreitet zum trocknen hin. Du kannst sie auch auf eine – nicht zu heiße – Heizung legen.

Kann ich die Gamaschen nach einer Operation anwenden?

Theoretisch ja. Besprich Dich dazu aber auf jeden Fall mit Deinem behandelnden Tierarzt!
Wenn eine durchblutungsfördernde Wirkung und die Arbeit mit Tiefenwärme erwünscht ist, kannst Du die Gamaschen sehr gut einsetzen. Sie bieten zudem einen guten Schlagschutz, da sie genügend dick gepolstert sind. Weiterhin unterstützen sie das Lymphsystem während der Stehphase in der Box und beugen somit angelaufenen Beinen vor. Den Druck für die kompressierende Wirkung kannst Du gut über die Klettverschlüsse einstellen.

Ist die Hautoberfläche verletzt, benutze Wundauflagen, um die Stellen abzudecken und zu schützen. Ebenso wenn Du Cremes und Einreibungen anwendest. Dann verschmutzen die Gamaschen nicht so sehr. (Du kannst sie aber jederzeit waschen. Eine Waschanleitung findest Du weiter unten.)

Kann mein Pferd die Gamaschen 24/7 tragen ?

Ja, in besonderen Fällen ist das kein Problem. Wir haben genügend Tests gemacht und Rückmeldungen erhalten, dass es kein Problem ist, die Gamaschen im Fulltime-Einsatz zu verwenden. Die Beine werden mit dem Effekt nicht ‘überkochen’. Besprich Dich ebenso mit Deinem Tierarzt/in oder Therapeuten/in.
Achte jedoch auf korrekten Sitz und säubere sie regelmäßig.

Wie lang ist die Eingewöhungszeit?

Steigere in den ersten 2-3 Tagen die Dosis so, bis Du die gewünschte Anwendungsdauer erlangt hast. Dabei kommt es jedoch nicht auf eine Stunde mehr oder weniger an. Time so, dass es auch gut in Deinen Stallalltag passt. Bei der Eingewöhnung geht es vornehmlich darum, das Pferd generell an die Gamaschen zu gewöhnen und zum anderen, den Körper auf den Effekt vorzubereiten. Das gelingt gut mit steigenden Intervallen, wobei Du aber nicht mehr der ‘Stoppuhr’ dabeistehen musst.

Wie lange ist die Anwendungsdauer?

Wenn keine andere Anweisung besteht, empfehlen wir zunächst die Anwendung über einen halben Tag. So zum Beispiel nachts in der Box dran – tagsüber ab. Dieser On/Off Effekt wird dem Körper immer wieder einen neuen Impuls mit dem Ferninfrarot-Effekt geben. Um diese Zeit herum kannst Du Dich an die optimale Einsatzzeit für Dein Pferd herantasten.

Bis zu welchen Temperaturen kann mein Pferd die Gamaschen tragen?

Bis 20 Grad, danach musst Du Dich herantasten. Unsere Gamaschen sind gut atmungsaktiv. Trotzdem hat das ganze im Hochsommer bei hitzigen Temperaturen seine Grenze. Beobachte Dein Pferd und taste Dich an die Wohlfühltemperatur heran. Du könntest sie dann zum Beispiel nur noch in der Nacht einsetzen, wenn die Temperaturen herunterkühlen.

Können die Gamaschen als Transportgamaschen dienen?

Ja, sehr sogar. Die Gamaschen sind dick genug, um ausreichend Polsterung gegen Schläge zu geben. Ergänze Hufglocken und fertig.
Gegenüber herkömmlichen Transportgamaschen hast Du weitere Vorteile:
· Vorwärmeffekt, wenn Du zum Training bzw. auf’s Turnier fährst
· Unterstützung des Lymphsystems bei langen Fahrten und Stehzeiten auf dem Anhänger
· schlanke und anliegende Passform kommt Pferden entgegen, die sich mit Transportgamaschen schwer tun

Können die Gamaschen zum Reiten genutzt werden?

Nein, sie sind nicht für das Reiten konzipiert worden.
Beim Reiten ist Dein Pferd ohnehin in Bewegung. Das kurbelt bereits die Durchblutung und das Lymphsystem an, sodass Du in diesen Momenten die Gamaschen nicht benötigst.
Verwende zum Reiten stets dafür ausgelegten Beinschutz!

Waschen

Die Pflege unserer Genickschoner und Gamaschen ist unkompliziert. Alle unsere Produkte sind ganz normal in der Maschine waschbar. Du kannst jedes normale Waschmittel verwenden. Optimal wäre jedoch ein Waschmittel, was auf Funktionstextilien abgestimmt ist.

Die Keramikmatrix kann sich nicht verflüchtigen, da sie fest in die Membran eingebracht ist.

TIPP: Wasche die Gamaschen einmal durch, wenn Du sie für längere Zeit nicht in Gebrauch hast und sie zurücklegen möchtest. Bei regelmäßiger Pflege wirst Du lange Freude an Deinem Produkt haben.

Keinen Weichspüler verwenden

Auf die Verwendung von Weichspüler sollten Sie jedoch verzichten, da dieser die Poren zusetzt. Das vermindert die Atmungsaktivität.

Schleudern

Geschleudert wird bei 800-1200 Umdrehungen. Anschließend einfach zum Trocknen aufhängen oder auslegen.

Trocknen

Die VITANDAR Produkte sind nicht für den Trockner geeignet.

Waschen bei 30° im Normalwaschgang

Nicht Bleichen

Nicht Bügeln

Chemische Reinigung möglich

Nicht im Trockner trocknen

Deine Fragen konnte hier nicht beantwortet werden?

Dann sende uns eine Nachricht!

5 + 8 =

* Beim Absenden des Kontaktformulars gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Kein Spam – versaprochen!