Liebes Vitandar Team 😊
Meine Stute hat vor einiger Zeit Spat in beiden Sprunggelenken diagnostiziert bekommen.
Es standen Behandlung mit Osphos sowie bisher zwei Alkoholinjektionen durch unsere TierÀrzte an.
UnterstĂŒtzend wurde mir empfohlen, die Sprunggelenke einzupacken.
Ich entschied mich zuerst fĂŒr klassische Sprunggelenkschoner einer bekannten Marke. Leider bekam meine Stute davon nach kurzer Zeit Scheuerstellen, da sie bei Bewegung stĂ€ndig oberhalb des Sprunggelenks gerieben haben. Lockerer befestigen ging leider nicht, sonst wĂ€ren sie gerutscht.
Vielleicht sollte ich auch noch erwÀhnen, dass meine Maus in Offenstallhaltung steht, sprich sich 24/7 sehr viel bewegt.
Also hab ich mich nach Alternativen umgesehen und bin so durch Zufall ĂŒber Instagram auf Vitandar Horse Gear empfohlen.
Das Prinzip der Wirkungsweise und insbesondere die seitlichen VerlĂ€ngerungen ĂŒber das Vorderfußwurzel- bzw. Sprunggelenk hat mich hat mich direkt sehr ĂŒberzeugt.
Und das obwohl ich meine Pferde eigentlich nie in Stallgamaschen einpacken wollte… 🙈
Dennoch bestellte ich sie und bin wirklich begeistert. Meine Stute liegt mindestens genauso viel wie vorher, seit sie die Gamaschen trĂ€gt. Sie hat keinerlei BewegungseinschrĂ€nkungen und fĂŒhlt sich sichtlich ungestört von ihnen, wie eine zweite Haut eben dank der anatomischen Form.
Die Sprunggelenke sind auch bei den aktuellen kÀlteren Temperaturen immer schön warm und die Beine sind immer klar, nie angelaufen und auch das Fell nie gelockt o.À.!
Des Weiteren tut der Infraroteffekt der Gamaschen in Kombination mit der WÀrme meiner Stute offenbar sehr gut. Sie lÀuft deutlich besser seit Anwendung der Gamaschen.
Ganz bestimmt werde ich diese Produkte weiterempfehlen, da ich wirklich sehr ĂŒberzeugt bin! 😊
Vielen Dank fĂŒr diese tolle Marktneuheit, die es meines Wissens nach so noch nicht auf dem Pferdetherapiemarkt gibt!
Liebe GrĂŒĂŸe, Carina â˜ș

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare