Hallo!

seit zwei Wochen trägt unser Oldie die therapeutische Fliegenmaske „rund um die Uhr“.
Er braucht einen guten Augenschutz da er wegen einer fortgeschrittenen periodischen Augenentzündung sehr wind-und lichtempfindlich ist. Deshalb bin ich sehr froh über die Maske mit integrierter Sonnenblende gefunden zu haben. Sie sitzt hervorragend, auch noch nach dem Schlafen. Die Augen werden durch den weichen und trotzdem stabilen Ring gut freigehalten, morgens ist vom Liegen auf der Seite mit dem entzündeten Auge das Mash etwas verschmiert, das läßt sich sehr einfach mit lauwarmen Wasser wieder ausspülen.

Die Sicht nach vorne und unten ist durch das feine stabile Mashgewebe nicht beeinträchtigt, oberhalb der Augen schützt wie bei einer Baseballcap der lichtundurchlässige Schirm.
Die Maske macht einen guten Windschutz und auch sehr kleine Insekten können nicht an die Augen gelangen.

Sie läßt sich sehr gut anziehen, ist stabil, gut gepolstert und hervorragend verarbeitet. Ich hab den Eindruck, daß Aristocat die Maske gern trägt, beim Anziehen hält er den Kopf hin. Er steht jetzt trotz Wind und starkem Sonnenschein viel mehr im Freien und genießt die Frühlingssonne.

Ich hab die Maske meinem Tierarzt gezeigt, er kannte Vitandar bisher nicht. Er fand sie sehr gut, besonders die Sonnenschutzfunktion, aber auch die Qualität.

Die therapeutische Maske kann ich uneingeschränkt empfehlen, sie ist zwar etwas teurer als die bekannten Standardmasken – aber Stabilität, Qualität und Funktionalität rechtfertigen das auf jeden Fall.

Grüße von Susanne und Aristocat